Wer sind wir und was machen wir?

Wir begrüßen Dich auf der Seite des “Berliner Steinkultur e.V.”!

In Deutschland gibt es aktuell zehn, bei TLC (The LEGO® Company) offiziell, registrierte LUGs (LEGO® User Groups). Wir sind eine dieser Gruppen, bestehend aus erwachsenen LEGO® Fans, AdultFanOfLego (AFOL). Wir bauen nach eigenen Vorstellungen und je nach Vorlieben eigene Kreationen zu den unterschiedlichsten Themen in unterschiedlichem Maßstab, sogenannte MOCs (My Own Creation/Meine eigene Kreation). Die Allermeisten bauen mit Steinen, die jeder regulär kaufen kann. Die Herausforderung besteht darin, mit dem Vorhandenen zu bauen, also keine Steine zu sägen, zu kleben oder sonstwie zu bearbeiten.

Weltweit gibt es über 15.000 AFOLs, die überwiegend im Internet kommunizieren. Dort tauschen sie Ideen aus, stellen Fragen, zeigen ihre MOCs – und vieles mehr. In Deutschland treffen wir uns dazu auf der größten, deutschsprachigen Fanseite:

www.1000steine.de

Wir treffen uns aber auch “im richtigen Leben” – und zwar auf Ausstellungen, die von Fans für Fans organisiert werden oder auf regional organisierten Stammtischen oder einfach zum Steinekaufen in einem nahegelegenen LEGO®-Store.

Um unproblematischer selbst Ausstellungen organisieren zu können, gründeten wir den Verein “Berliner Steinkultur e.V.”. Neben den Ausstellungen werden vom Verein auch verschiedene Projekte unterstützt und realisiert. Auch erreichen uns immer wieder Anfragen von den verschiedensten Einrichtungen, die ihre Ideen gerne in LEGO® realisiert haben möchten, bei deren Umsetzung wir gerne helfen.

Wir freuen uns über jeden Zuwachs. Wie Du Teil des Vereins wirst, wie Du Dich einbringen kannst und was es für Voraussetzungen gibt, kannst Du hier nachlesen.